Conditions générales de vente

1. Geltungsbereich und Einverständnis

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") von Merz AG, Wildegg (nachfolgend "Verkäuferin" genannt) gelten als Vertragsgrundlage für alle über unsere Website www.nikwax.ch (nachfolgend "Webshop") angebotenen Waren und Leistungen. Waren und Leistungen dürfen ausschliesslich von handlungsfähigen, d.h. urteilsfähigen und mündigen, Personen (nachfolgend "Kunden" genannt) bestellt werden. Mit der Bestellung der Waren oder Dienstleistungen gelten die vorliegenden AGB als akzeptiert und angenommen. Abweichende Bedingungen bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung (E-Mail gilt als ausreichende Schriftlichkeit).

Durch das Absenden einer Bestellung via Webshop bestätigt der Kunde, die vorliegenden AGB gelesen zu haben und erklärt sich ausdrücklich mit diesen einverstanden. Die AGB erlangen damit Verbindlichkeit.

 

2. Vertragsabschluss

Alle Angaben zu Waren und Preisen im Webshop stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar, Änderungen in Ausgestaltung, Verfügbarkeit oder Preis bleiben vorbehalten.   

Durch Absenden der Bestellung via Webshop gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung ab. Der Kunde erhält von der Verkäuferin unmittelbar nach Eingang der Bestellung eine automatisierte Bestellbestätigung. Diese stellt noch keine Vertragsannahme durch die Verkäuferin dar. Der Kaufvertrag kommt durch Versand der Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware durch die Verkäuferin zustande. Sollte ein Produkt nicht in der bestellten Art oder Menge verfügbar sein oder der Preis inzwischen geändert haben, wird der Kunde von der Verkäuferin benachrichtigt. Durch Bestätigung einer allenfalls von der Verkäuferin  mitgeteilten Änderungen oder eines Alternativangebotes kann der Kunde die Bestellung entsprechend bestätigen.  Sollten Fragen bezüglich der Angebote bestehen, kann der Kunde die Verkäuferin kontaktieren (office@merznet.ch).

 

3. Lieferung

Bestellte Artikel werden, je nach Verfügbarkeit, grundsätzlich innert einer Frist von 2-3 Arbeitstagen verschickt. Sollte ein Artikel nicht sofort geliefert werden können, benachrichtigt die Verkäuferin den Kunden  per E-Mail oder telefonisch. Die Waren werden grundsätzlich über die Schweizerische Post versendet. Für die Korrektheit der Lieferadresse ist der Kunde verantwortlich. Sollte die Schweizerische Post bzw. der Spediteur die entsprechende Adresse nicht auffinden oder die Zustellung nicht möglich sein (z.B.  da die Adresse nicht vollständig oder korrekt angegeben worden ist, oder weil eine Lieferung an ein Postfach nicht möglich ist) müssen die von der Schweizerischen Post in Rechnung gestellten Rücksendekosten vom Kunden getragen werden.

Eine Lieferung kann grundsätzlich nur innerhalb der Schweiz sowie dem Fürstentum Liechtenstein erfolgen.

 

4. Preise & Versandkosten

 

Alle im Webshop angegebenen Preise verstehen sich inklusive der in der Schweiz gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer (derzeit 7.7%) und exklusive Versandkosten. Die Transportkosten gehen zu Lasten des Kunden. Die geschätzten Versandkosten werden dem Kunden beim Abschluss der Bestellung im Warenkorb angezeigt. Sollten effektiv höhere Versandkosten anfallen, werden dem Kunden die effektiv entstandenen Versandkosten in Rechnung gestellt. Für die Berechnung der Versandkosten gilt der Zeitpunkt des Versandes. Die Höhe der Versandkosten bestimmen sich nach der aktuellen Preisliste der Schweizerischen Post (https://www.post.ch/).

 

5. Zahlung

 

5.1 Zahlungsvarianten

Dem Kunden stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Kreditkarte (Visa, Mastercard).

Bei der Bezahlung per Kreditkarte oder anderen Sofort-Zahlungsmitteln erfolgt die Belastung zum Zeitpunkt der Bestellung.

5.2 Hinweis zu Transaktionsgebühren

Durch die Abwicklung der Bezahlung über den Zahlungsdienstleister ausserhalb der Schweiz, fallen je nach Kreditkartenanbieter zusätzliche Gebühren an (ca. +1.2%) - für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Bankdienstleister.

6. Rückgabe und Widerrufsrecht

Der Kunde hat ein Anrecht darauf, seine erhaltene Ware innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt zu retournieren oder umzutauschen (massgebend ist das Datum des Poststempels).

Die Artikel müssen ungebraucht, unbeschädigt und originalverpackt zurückgeschickt werden, ansonsten verfällt der Anspruch auf Umtausch oder Rückgabe. Eine Rückerstattung von retournierter Ware erfolgt nach ordnungsgemässem Erhalt durch die Verkäuferin. Die Verkäuferin behält sich das Recht vor, den Wert der Ware, die nicht sachgemäß retourniert wurde, nicht zu erstatten.

Die Portokosten für die Rücksendung von Artikeln gehen zu Lasten des Kunden, ausser, falls dem Kunden falsche oder defekte Ware zugestellt worden ist. Diesfalls übernimmt die Verkäuferin die Rücksendekosten.

 

 

7. Meldung von defekter Ware und Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen (2 Jahre). Der Kunde hat die Ware sofort nach Erhalt auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Funktionstauglichkeit zu prüfen. Versendete Ware, die offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweist, muss sofort nach Erhalt schriftlich beim Verkäufer (office@merzent.ch) gemeldet werden und (sofern keine anderweitige Absprache mit dem Verkäufer erfolgt) umgehend an den Verkäufer zurückgesendet werden.

Eine Gewährleistung ist ausgeschlossen bei unsachgemässem Gebrauch oder natürlichem Verschleiss. Allfällige Transportschäden sind direkt beim Transportunternehmen zu melden. Bitte beachten Sie die Garantiehinweise.

 

8. Haftung

Die Haftung wird, soweit gesetzlich zulässig, vollumfänglich ausgeschlossen. Gegenüber der Verkäuferin bestehen keinerlei Haftungsansprüche für direkten, indirekten Schaden oder Folgeschäden die dem Kunden durch oder in Zusammenhang mit der Bestellung oder Benutzung der Ware entstehen.

 

9. Datenschutz

Für die Bearbeitung von Personendaten durch die Verkäuferin gilt die entsprechende Datenschutzerklärung.

 

10. Änderungen der AGB

Die Verkäuferin behält sich ausdrücklich das Recht vor, die hier publizierten AGB jederzeit und ohne Vorankündigung abzuändern. Es gelten die jeweils im Webshop im Zeitpunkt der Bestellung publizierten AGB.

 

 

11. Rechtswahl / Gerichtsstand

Es gilt ausschliesslich das Schweizerische Recht. Gerichtsstand ist Lenzburg AG. Die Anwendung der Bestimmungen des Wiener Kaufrechts („Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf“) ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Wildegg, 10.08.2020

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

© 2020 Nikwax

  • White Facebook Icon
  • Weißes Instagram-Symbol